Nuad Thai Yoga – Traditionelle Thai Yoga Körperarbeit

Die Traditionelle Thai Yoga Körperarbeit basiert auf der Energielehre der Yoga Philosophie. Alles Lebendige wird durch die Lebenskraft (Prana) genährt und gesteuert. Wenn dieses Prana natürlich und harmonisch fließt, befindet sich Körper, Geist und Gefühl in Harmonie. Die Energiekanäle, die wie Bäche und Flüsse in die Landschaft des Körpers eingebettet sind, müssen offen und frei sein.

Sollte die Lebenskraft jedoch blockiert sein oder stagnieren, ist Thai-Yoga eine wirkungsvolle Möglichkeit, den Energiefluss wieder in Schwung zu bekommen.

Nuad Thai: Yoga for lazy people – Yoga für faule Leute

Die Thai Yoga Körperarbeit wird auch als passives Yoga bezeichnet, in dem Sinne, dass der Praktiker dem Klienten Yoga als Dienstleistung angedeihen lässt. Scherzhaft wird die Thai-Yoga in ihrem Ursprungsland auch als „Yoga for lazy people – Yoga für faule Leute“ bezeichnet.

In der Thai-Yoga Körperarbeit wird der ganze Mensch einfühlsam behandelt, physisch entlang des ganzen Körpers, und geistig bzw. energetisch durch die besondere Achtsamkeit und Zuwendung des Practitioners bei seiner Arbeit.

Über die ganzheitliche Behandlungsabfolge der Thai-Yoga wird eine tief greifende Entspannung des Behandelten, sowie ein energetisches Gleichgewicht im gesamten Organismus, erwirkt. Die Traditionelle Thai Yoga Körperarbeit steigert in grundlegender Weise das körperliche Wohlbefinden und Körperbewusstsein des Klienten.